symBIOtisch - Die Bio-Heu-Region und das Museum Fronfeste mit der Kramerey stehen gemeinsam für die Vielfalt der Region und deren regionale Produkte

symBIOtisch vermittelt in Kooperation mit dem Museum Fronfeste am Beispiel von Personen aus der Bio-Heu-Region, wie gelebte Nachhaltigkeit in verschiedenen Lebensbereichen möglich ist.

45 Menschen aus dem Salzburger Seenland werdet ihr das gesamte Jahr über kennenlernen: In digitaler Form auf der Homepage www.bioheuregion.at und im Museum Fronfeste analog. Regionale, nationale und global relevante Anliegen, bekommen so ein Gesicht. Es geht vor allem um das Zusammenspiel von Klima, Umwelt, Landwirtschaft - ein Zusammenspiel, das uns alle betrifft.
Einige davon haben auch einen Beitrag ins Buch "Die Bio-Heu-Region" geschrieben, deshalb gibt es eine

Lesung am Donnerstag, den 9. Februar 2023
um 19.00 in der Fronfeste Neumarkt

Mit musikalischer Umrahmung durch das Sax-Quartett aus Berndorf


Alle Besucher erhalten zum Abschluss eine Bio-Heumilchschokolade von der Heukönigin