Dankeschön an Roland Brunhofer

Nachdem nun bereits wieder ein Neues Jahr beginnt, möchten wir von der Bio-Heu-Region in diesem Beitrag noch einmal einigen Menschen DANKE sagen.

Das Jahr 2016 war geprägt von dem 20 Jahr Jubiläum der Bio-Heu-Region und der Auszeichnung für die Heumilch zur geschützten, traditionellen Spezialität in Europa.

Königin bei der Bio Messe in Wieselburg

Nachdem wir von der Bio-Heu-Region zuvor im Bregenzer Wald und mit der Königin bei der Alles für den Gast in Salzburg waren, ging es diesmal nach Wieselburg zur 2. Österreichischen Bio-Messe.

Unsere Königin Magdalena I. hat unsere Region und alle Mitgliedsbetriebe wieder bestens vertreten und mit vielen Menschen gute Gespräche geführt. Hier ein kleiner Bilderbogen diesen Tages.

Lebensfreude und Genuss vereint in der Bio-Heu-Region

Wir können nur erfolgreich sein, wenn wir echt und authentisch sind. Darum auch der große Erfolg seit über 20 Jahren. Als bestes Beispiel dazu dient dieser Beitrag von der Messe "Alles für den Gast" vom 06.11.2016

Haunsberg - Der Gipfel des Genusses

Die Kunst zu Leben heißt, das Leben zu genießen. Der Gipfel dieses Genusses ist der Haunsberg. Das Herz der Bio-Heu-Region an dem alles begann.

Um genau diesen Gipfel zu definieren, machte sich eine Delegation aus den 5 Gemeinden Obertrum, Seeham, Berndorf, Nussdorf und Anthering auf in den Bregenzer Wald. Ein ganz großes Dankeschön dabei für die hervorragende Organisation an Ulrike Grabler.

Die Königin und die Kaiserkrone

Am 26. Oktober 2016 hat die Königin der Bio-Heu-Region Magdalena Barth die Kaiserbuche in Obertrum besucht. Bekanntlich ist ja der Haunsberg das Herz der Bio-Heu-Region und so war es selbstverständlich, dass auch die Königin sich Zeit für dieses wunderschöne Stück Heimat genommen hat.

Hochzeit von Königin Eva

Am 22. Oktober 2016 hat unsere Königin der Bio-Heu-Region Eva Stöllner ihren Mann Robert Roider geheiratet.

Es war eine wunderschöne Hochzeit im Gasthof Jägerwirt in Lengau. Der Vorstand der Bio-Heu-Region hat natürlich überlegt, was für ein Geschenk zur ehemaligen Heukönigin passen könnte und das Ergebnis war am Ende diese Heukuh

 

Bio Genusstour

Wie ja schon öfters berichtet streben die Bio-Heu-Region und die Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel eine enge Zusammenarbeit an.

Ziel ist es, eine Bio Genusstour zu entwickeln, die das Bio Angebot "ent und herent" in der Ökomodellregion Rupertiwinkel, im Innviertel und in der Bio-Heu-Region an ausgewählten Stationen erlebbar macht.

JHV Bio-Heu-Region 2016

Die heurige JHV der Bio-Heu-Region fand am 10. Oktober 2016 im Gasthof Schiessentobel in Seeham statt.

Keil Franz konnte viele Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie sehr sich die Menschen für die Bio-Heu-Region interessieren.

Königin besucht Firma Sonnentor

Der erste Auftritt von Heukönigin Magdalena I führte gleich einen Tag nach ihrer Amtsübernahme, dem 15. August 2016 nach Sprögnitz zur Firma Sonnentor.

An diesem Tag genoss unsere Königin den höchsten Schutz der Republik Österreichs, denn Innenminister Wolfgang Sobotka kümmerte sich persönlich um sie. Dies hat ihm offensichtlich sehr viel Freude bereitet, wie man auf den Fotos sehen kann.

Magdalena I als neue Königin der Bio-Heu-Region

Beim diesjährigen Dorffest in Oberhofen überreichte Heukönigin Maria Mühlbacher das Zepter an ihre Nachfolgerin Magdalena Barth vom Hanslbauernhof in Munderfing.

Magdalena I. ist bereits die 14. Heukönigin der Bio-Heu-Region Trumer Seenland.